Offenes Angebot (Hochvolt-Schulung & VDE-Schulung)

(Alle Schulungen sind reine B2B-Angebote für Unternehmen und Selbständige i.S.d. § 14 BGB)

HR-Wissen zur Elektrofachkraft & Elektrokompetenz

Was Sie als Recruiter und HR über die Elektrofachkraft unbedingt wissen müssen. Und welche Möglichkeiten Sie haben Ihren Mitarbeiterbedarf fachbezogen als auch fachfremd mittels Qualifizierung abzudecken. So können Mitarbeiter deutlich früher und flexibler produktiv eingesetzt werden: Das in diesem Video vermittelte Fachwissen erleichtert Ihnen den Einstellungsprozess.

Dauer: 9:50 Minuten   (Ja, in unter 10 Minuten)
Preis: 0,00 EUR    (Exklusivangebot)
Zielgruppe: HR-Manager, Recruiter und Interessierte

Übersicht Seminarinhalt
+ Kompetenzstufen Elektrotechnik
+ Wer darf was tun?
+ Wer kann wie eingesetzt werden?
+ Beispielprojekt mit Mitarbeiterbesetzung
+ Grenzen und Möglichkeiten
+ Weitergehende Informationen

HR Wellcome Picture

Fachkundig unterwiesene Person (FuP) Stufe 1E

Für allgemeine Arbeiten am oder im Umfeld eines Hochvoltfahrzeuges in der Entwicklung oder Produktion ist eine Qualifizierung zur Fachkundig unterwiesenen Person (FuP) nach Stufe 1E im Sinne der DGUV I 209-093 erforderlich.

Dauer: 3-4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Preis: EUR 275,- zzgl. USt

Übersicht Seminarinhalt
+ Elektrische Gefahren
+ Elektrische Schutzmaßnahmen bei Hochvoltsystemen
+ Nichtelektrotechnische Tätigkeiten ohne Notwendigkeit der Hochvolt-Freischaltung
+ Kennzeichnung von Hochvolt-Komponenten und Hochvolt-Leitungen im und am hochvoltbetriebenen Fahrzeug, z.B.  Elektrofahrzeug
+ Erlaubte Tätigkeiten am Hochvolt-Fahrzeug
+ Unzulässige Tätigkeiten am Hochvolt-Fahrzeug
+ Organisation und Voraussetzungen von Tätigkeiten unter Leitung und Aufsicht einer FHV oder EFK
+ Maßnahmenabbruch bei Problemen mit Hochvolt-Systemen und Hochvolt-Fahrzeugen
+ Pflichten und Rechte der Fachkundig unterwiesenen Person

Hochvolt PKW Struktur

Nächsten Termine:

Erhalt der Fachkunde Elektrofachkraft

Das Seminar Erhalt der Fachkunde für die Elektrofachkraft beinhaltet die obligatorische Jahresunterweisung. Neben der geforderten Auffrischung grundlegenden Fachwissens geht es im Schwerpunkt um aktuelle Themen und Normenneuerungen der Elektrotechnik.

Dauer: 1 Tag (8:00 Uhr – 16:00 Uhr)

Preis: EUR 500,- zzgl. USt

Übersicht Seminarinhalt
+ Anforderungen an Errichtung und Betrieb von Niederspannungsanlagen nach VDE 0100
+ Prüfung elektrischer Betriebsmittel – Neuerungen in der VDE 0701 und VDE 0702
+ Prüfung elektrischer Anlagen – Neuerungen in der VDE 0100-600
+ Sicherer Betrieb elektrischer Anlagen – Neuerungen in der VDE 0105-100 sowie Gefahren des elektrischen Stromes
+ Sicherer Betrieb von Elektroanlagen im Sinne der VDE 0113
+ Durchführung von elektrischen Arbeiten nach VDE 0100
+ Anforderungen an in der Elektrotechnik tätigen Personen nach VDE 1000-10
+ Aktualisierungen von Vorschriften, Normen und Gesetzen

Nächsten Termine:

Wiederkehrende Unterweisung Elektrofachkraft

Das Seminar Wiederkehrende Unterweisung für die Elektrofachkraft erfüllt die obligatorische, mindestens jährliche Unterweisung für Elektrofachkräfte, welche von allen in der Elektrotechnik tätigen Personen absolviert werden muss.

Dauer: 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Preis: EUR 250,- zzgl. USt

Übersicht Seminarinhalt
+ Durchführung von elektrischen Arbeiten nach VDE 0100
+ Anforderungen an in der Elektrotechnik tätigen Personen nach VDE 1000-10
+ Aktualisierungen von Vorschriften, Normen und Gesetzen
+ Anforderungen an Errichtung und Betrieb von Niederspannungsanlagen nach VDE 0100
+ Prüfung elektrischer Betriebsmittel – Neuerungen in der VDE 0701 und VDE 0702
+ Prüfung elektrischer Anlagen – Neuerungen in der VDE 0100-600 & 0105-100/A1

Wiederkehrende Unterweisung Elektrofachkraft

Nächsten Termine:

Erhalt der Fachkunde Elektrofachkraft für Photovoltaik-Anlagen

Das Seminar Erhalt der Fachkunde für die Elektrofachkraft für Photovoltaik-Anlagen beinhaltet die obligatorische Jahresunterweisung. Neben der geforderten Auffrischung grundlegenden Fachwissens geht es im Schwerpunkt um aktuelle Themen und Normenneuerungen zu Photovoltaiksystemen.

Dauer: 1 Tag (8:00 Uhr – 16:00 Uhr)

Preis: EUR 500,- zzgl. USt

Übersicht Seminarinhalt
+ Anforderungen an Errichtung und Betrieb von Niederspannungsanlagen nach VDE 0100
+ Anforderungen an Photovoltaikanlagen im Sinne der VDE 0100-712
+ Prüfung elektrischer Anlagen nach VDE 0100-600
+ Anforderungen an die Netzeinspeisung von Photovoltaikanlagen im Sinne der VDE 0126-23 / IEC 62446
+ Sicherer Betrieb elektrischer Anlagen nach VDE 0105-100 sowie Gefahren des elektrischen Stromes
+ Durchführung von elektrischen Arbeiten nach VDE 0100
+ Anforderungen an in der Elektrotechnik tätigen Personen nach VDE 1000-10
+ Aktualisierungen von Vorschriften, Normen und Gesetzen

Erhalt Fachkunde Photovoltaik

Keine Termine aktuell verfügbar, bitte kontaktieren Sie uns.

Fragen zu einer Hochvolt-Schulung, Batterie-Qualifizierung, PV-Trainings, VDE/IEC-Kursen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Zusätzlich bieten wir Ihnen ein 30-minütiges Beratungsgespräch – telefonisch, kostenfrei, unverbindlich: garantiert!

Google-Rating unserer grandiosen Kunden!