Close

Monatliche Archive: April 2018

32 Jahre nach Tschernobyl – Regenerative Energien sind effizienter

Am 26. April 1986 ereignete sich in Block 4 des Kernkraftwerkes Tschernobyl das bekannteste Unglück in der Kraftwerksgeschichte. Dies ist nun genau 32 Jahre her, gerade mal etwas über eine Halbwertszeit des in großen Mengen ausgetretenen Caesiumisotops Cs-137. Gleichzeitig planen einige Länder auf dieser Welt den Bau neuer Atomkraftwerke. Oft […]

Read More

Schnell laden oder nicht schnell laden, dass ist hier die Frage

Elektroautos werden vom Marketing der Hersteller oft mit der „Schnellladefunktion“ beworben. Warum auch nicht, schließlich ist das für den Verbraucher durchaus wichtig, an der Tankstelle stehe ich auch nicht länger als 10 Minuten, da ist – gerade in Anbetracht der Reichweiten eines Fahrzeuges – durchaus der Gedanke naheliegend, möglichst schnell […]

Read More

Redox-Flow-Batterien

Sehr viel Geld und Aufwand wird besonders seit Anfang dieses Jahres in die Batterietechnik gesteckt. Dies ist auch verständlich, schließlich ist die Frage der Energiedichte und Lademöglichkeiten derzeit die sowohl sozial als auch wirtschaftlich bedeutendste Kernfrage in der Elektromobilität. Ein Entwicklungsbereich ist hierbei groß im Kommen und sowohl sehr spannend […]

Read More

Wozu die hohen Spannungen bei Elektrofahrzeugen?

Vor zwei Wochen haben wir über die Hochvoltdefinition geschrieben und auch festgehalten, dass es Fahrzeuge gibt, welche mit geringen Spannungen elektrisch fahren. Tatsächlich kann man theoretisch einen Elektromotor beliebiger Leistung für eine beliebige Spannung konzipieren. Da es auch 48 V-Antriebe gibt, könnte man also diese theoretisch auch für die großen […]

Read More